• 2407
  • 2
  • 2
  • 0

Sicherheitsgurt mit eingebautem Herzmonitor

Shared by Ana Duarte on 2017-02-15 10:45

Über die Lösung

Adeeb hatte bereits im Alter von 10 Jahren eine Beinprothese für seinen Vater, der an Polio erkrankt war, und einen Roboter als Haushaltshilfe für seine Mutter entworfen.

Eines Tages sagte sein Vater zu ihm: “Stell dir vor, ich wäre im Auto unterwegs und ich bräuchte dringend medizinische Hilfe. Ich bin einfach todkrank. Man wüsste nicht, wo man mich suchen sollte, ich bin vielleicht mitten im Nirgendwo und das Handy ist nicht aufgeladen, was könnte man dann tun? "

Der Junge dachte darüber nach und entwarf einen Sicherheitsgurt mit eingebautem Herzmonitor, der die Herzfrequenz des Autofahrers überwacht und die Notrufzentralen alarmiert, wenn die Frequenz im kritischen Bereich ist.

"Wenn also eine Notsituation angezeigt wird, werden Polizei und Notarzt losgeschickt und deine Familie wird informiert", sagt der Erfinder.
Adeeb leitet das Arab Youth Council for Integrated Development’s committee of young inventors and innovators. Er ist auch Mitglied der Arab Robotics Association.

Er wird bei seinen Erfindungen von der Regierung von Dubai unterstützt und finanziert.

Auszug aus: http://bit.ly/1mdMlPM

Diese Lösung enthält keinen Hinweis weder auf die Verwendung von Arzneimitteln, Chemikalien oder biologische Stoffe (einschließlich Lebensmitteln) noch auf invasive Geräte, anstößige, kommerzielle oder inhärent gefährliche Inhalte. Diese Lösung wurde nicht medizinisch validiert. Vorsicht! Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

Über den Erfinder

Adeeb Al Balooshi wurde 2004 in Dubai geboren. Er ist ein Erfinder und hat einen Sicherheitsgurt mit eingebautem Herzmonitor entworfen.

Like solution
Close de
Close