• 3630
  • 2
  • 1
  • 0

Ultramoderne Armprothese

Shared by Ana Duarte on 2016-05-25 13:56

Über die Lösung

Die Prothese wurde auf der BodyHacking Con, einer Konferenz für ‘Body-Hacking’ in Austin, erstmals vorgestellt. Inspirationen für die Prothese lieferte das Videospiel‚ Metal Gear Solid’.

Der neue Arm wird mit einer Reihe von Riemen, die über die Rückseite des Körpers laufen, gehalten, hat helle blaue LED-Lichter und ist aus Carbonfaser gefertigt.

James zufolge ist der Arm in der Lage, eine WELAN Verbindung herzustellen, ausserdem hat er einen USB-Anschluss in Handnähe, so dass er zum Beispiel sein Telefon benutzen und gleichzeitig aufladen kann. 

Zudem sind eine Taschenlampe und eine Smartwatch eingebaut. Eine Drohne, die im Flug Bilder zu seiner Brille schickt, hat ihre Basis auf der Schulter.

Durch Fundraising versucht James, eine Operation zu finanzieren, die den neuen Arm direkt am Körper fixieren würde.

James würde nämlich lieber seinen Tag beginnen, indem er seinen Arm einfach in ein Titanium Implantat einhängt, als dass er erst eine Art Zwangsjacke anziehen muss.

Die Herstellungskosten der Prothese betragen 85.000 Dollar.

Auszug aus: http://bit.ly/2ldP6Zy
https://www.youtube.com/watch?v=YdzirQyvvZU

Diese Lösung enthält keinen Hinweis weder auf die Verwendung von Arzneimitteln, Chemikalien oder biologische Stoffe (einschließlich Lebensmitteln) noch auf invasive Geräte, anstößige, kommerzielle oder inhärent gefährliche Inhalte. Diese Lösung wurde nicht medizinisch validiert. Vorsicht! Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

Über den Erfinder

James Young wurde 1990 in England geboren. Er verlor 2012 seinen linken Arm und sein linkes Bein bei einem Zugunglück in London.
Die Prothesen-Designerin Oliveira Barata entwarf in Zusammenarbeit mit Konami (Video Spiele), Global Racing Technologies (Karbonfaserteile für Rennwagen ) und Open Bionik (Roboter) eine Hand- und Armprothese für James.

Like solution
Close de
Close