• 1063
  • 1
  • 1
  • 0

Der Mensch nutzt die Kampfkunst, um Kindern zu helfen, die mit Schmerzen zu kämpfen haben

Shared by Ana Duarte on 2019-10-15 12:49

Über die Lösung

Elimelech verlor 1981 sein erstes Kind, Sarah, an Leukämie, als sie zwei Jahre alt war.

Das inspirierte den Kampfkunstlehrer, Kids Kicking Cancer zu gründen. "Wir nutzen die Kampfkunst als Plattform für Meditation, zur Entspannung, um Kindern den Erwerb dieser Werkzeuge zu ermöglichen und um so viel Angst, Ärger und Trödel, die mit Schmerzen einhergehen, wirklich zu bekämpfen", erklärte Elimelech.

Diese Organisation hilft Kindern, die mit Krebs zu kämpfen haben, indem sie kostenlose Kampfkunstkurse anbietet, die sich auf Atemtechniken und Meditation, individuelle Unterstützung bei Krankenhausaufenthalten sowie medizinische Eingriffe und Beratung konzentrieren.

Eines Tages sah Elimelech ein Kind, das während der Behandlung vor Schmerzen schrie. Als er das sah, brachte er dem Jungen einige Atemtechniken bei. Als die Krankenschwester nach der Chemotherapie die Nadel entfernte, hatte der Junge es kaum bemerkt.

"Wenn wir in der Lage sind, durch den Schmerz zu atmen und uns vorzustellen, dass der Schmerz nachlässt. Das Gehirn hat eine erstaunliche Fähigkeit, uns an einen anderen Ort zu versetzen. Wenn Kinder eine Diagnose wie Krebs oder eine schwere Krankheit bekommen, verlieren sie jegliches Gefühl dafür." Sie werden gestoßen, gestoßen und berührt, und sie haben oft solche Angst. Wir bringen Kindern bei, wie sie ihre Schmerzen kontrollieren und sich mächtig fühlen können “, erklärte der Gründer.
 
Kids Kicking Cancer hat Tausenden von Kindern und Familien in den USA, Italien, Israel und Kanada geholfen.
 
 Die Organisation begann in Michigan und hat seitdem ihre Programme nach New York, Los Angeles und Florida sowie international nach Italien, Israel und Kanada ausgeweitet.
 
Angepasst von: https://cnn.it/2OQjDLY
 
Weitere Informationen: https://kidskickingcancer.org/

Diese Lösung enthält keinen Hinweis weder auf die Verwendung von Arzneimitteln, Chemikalien oder biologische Stoffe (einschließlich Lebensmitteln) noch auf invasive Geräte, anstößige, kommerzielle oder inhärent gefährliche Inhalte. Diese Lösung wurde nicht medizinisch validiert. Vorsicht! Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

Über den Erfinder

Elimelech Goldberg aus den USA ist ein Kampfkunstlehrer, der 1999 die gemeinnützige Organisation Kids Kicking Cancer gründete. Er verlor seine Tochter an Leukämie und gründete diese Organisation, um Kindern im Kampf gegen Krebs mit Schmerzen und Beschwerden zu helfen.

Like solution
Close de
Close