• 4773
  • 0
  • 0
  • 0
  • Help Ukraine

Ein Vater entwickelt Kommuikations-App für Ärzte und Patienten

Shared by Merle Schlottmann on 2017-04-10 16:14

Über die Lösung

Das brachte Simon auf die Idee, ein Unternehmen zu gründen, das eine App für die Kommunikation zwischen Ärzten, Anbietern im Gesundheitsbereich (zum Beispiel Apotheker, Rechnungssteller, Therapeuten) und Patienten entwickeln sollte.

Die App heisst Klara und liefert Testergebnisse, bietet ein Forum für Frage und Antwort sowie ganz aktuelle Funktionen wie Push-Benachrichtigungen und das Vorlesen von Rezepten.

"Bolz will Klarheit und Vernetzung im Gesundheitswesen. Er nennt Klara gerne das "Zentralnervensystem des Gesundheitswesens“, sagt der Mitbegründer des Unternehmens, Dr. Simon Lorenz.

Derzeit konzentrieren sich die Firmengründer mit ihrer Vernetzung auf den New Yorker Markt, sie sind aber wachstumsorientiert.

Auszug aus: http://bit.ly/2gssUIM

Weitere Informationen: https://klara.com/

Diese Lösung enthält keinen Hinweis weder auf die Verwendung von Arzneimitteln, Chemikalien oder biologische Stoffe (einschließlich Lebensmitteln) noch auf invasive Geräte, anstößige, kommerzielle oder inhärent gefährliche Inhalte. Diese Lösung wurde nicht medizinisch validiert. Vorsicht! Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

Über den Erfinder

Simon Bolz wurde in Deutschland geboren, lebt aber in New York. Dort ist auch sein Unternehmen ansässig. Er entwickelte Klara, eine App für das Gesundheitswesen. Alles begann mit einem Urlaub im Ausland. Seine Tochter bekam Hautausschlag und musste eigentlich zum Arzt. Es gab aber keinen in unmittelbarer Nähe und so holte die Familie sich über SMS Rat bei einem Freund.

Like solution
Close de
Close