• 1696
  • 1
  • 1
  • 0

Teenager entwickelt Roboterknieorthese

Shared by Ana Duarte on 2017-08-08 10:53

Über die Lösung

"Also sagte ich mir, ‘lass uns die Alternative selbst bauen, lass uns anfangen mit einer einfachen Knie-Orthese, einem Motor und einen Mini-Computer und das alles in einen Roboter verwandeln,'" sagt der Erfinder. Und das hat er getan.

"Normalerweise schreibt der Arzt eine Orthese vor, damit das Bein Halt hat, sonst wäre zum Beispiel das Aufstehen gefährlich”, erklärt Syamantak. Nach den ersten Gehversuchen mit der neuen Knieorthese fühlte es sich für den Freund an, als ob er wieder laufen kann.

Tatsächlich ist Syamantaks Erfindung die erste Knie-Knöchel-Fuß-Orthese, bei der das Beugen des Knies die Bewegung unterstützt.

"Es ist sicherer", sagt der Erfinder. "Der Körper wird weniger belastet und es verbraucht auch weniger Energie."

Syamantaks Knieorthese wurde Anfang dieses Jahres auf der Intel Science Fair in Phoenix mit dem zweiten Platz ausgezeichnet.
Er ist zudem einer der sechs Highschool-Schüler, die zur von Carnegie Mellon und der University of Pittsburgh veranstalteten White House Frontiers Conference eingeladen wurden. Bei diesem Anlass lernte er Präsident Obama kennen.

“Es gibt keine stärkere Inspiration als anderen Menschen helfen und die Erde zu einem besseren Ort machen zu wollen”, sagt er. Syamantak arbeitet jetzt an einem Patent für seine Erfindung. Man wird sehen, wie es sich entwickelt mit seiner Knieorthese, die im Moment billiger ist als alle vergleichbaren Produkte, die auf dem Markt erhältlich sind.

Auszug aus: http://bit.ly/2vKxo62

Diese Lösung enthält keinen Hinweis weder auf die Verwendung von Arzneimitteln, Chemikalien oder biologische Stoffe (einschließlich Lebensmitteln) noch auf invasive Geräte, anstößige, kommerzielle oder inhärent gefährliche Inhalte. Diese Lösung wurde nicht medizinisch validiert. Vorsicht! Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

Über den Erfinder

Der 2001 geborene amerikanische Student Syamantak Payra hat eine Roboterknieorthese entwickelt . Er war für einen Freund der Familie, der an Kinderlähmung leidet, schon einige Zeit auf der Suche nach einer Alternative für die traditionellen Knieorthesen, konnte aber nicht finden, wonach er auf der Suche war.

Like solution
Close de
Close